Niedersachen klar Logo

Pflicht zur aktiven Nutzung des elektronischen Rechtsverkehrs ab 01.01.2022

Ab dem 01.01.2022 sind insbesondere die Anwaltschaft, Behörden und sonstige juristische Personen des öffentlichen Rechts verpflichtet, Schriftsätze an das Gericht mitsamt Anlagen elektronisch zu übermitteln (§ 55d VwGO). BürgerInnen, die ihren Rechtsstreit selbst führen, können auch künftig Schriftstücke in Papierform einreichen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Landesjustizportals.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln